Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Wesel - Radfahrerin beschädigte Pkw / Unfallflucht

(ots) - Am Donnerstag gegen 12.30 Uhr hatte eine Entrümpelungsfirma einen Lkw sowie einen Pkw auf der Korthauerstege abgestellt. Zwei bislang unbekannte Frauen schoben zwischen den beiden Fahrzeugen ihre Fahrräder hindurch. Dabei beschädigte eine der beiden den Pkw. Dann fuhren die Radfahrerinnen in Richtung Dinslakener Straße davon, die ältere der beiden wies während der Vorbeifahrt die Angestellten auf den Schaden hin.

Beschreibung der jüngeren Radfahrerin:

Ca. 165 cm groß, korpulent, dunkler Teint, Haare zum Zopf gebunden, Brille mit schwarzem Gestell. Möglicherweise wohnt sie im Bereich der Korthauerstege.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

Tipps der Polizei:

Im Zusammenhang mit dieser Unfallflucht weist die Polizei erneut ausdrücklich darauf hin, dass Unfallbeteiligte nach einem Unfall die Feststellungen zu ihrer Beteiligung unverzüglich zu ermöglichen haben. Um nicht in die Gefahr einer Strafverfolgung zu kommen, sollte sofort mit dem Unfallgegner Kontakt aufgenommen werden. Ist dies nicht möglich, sollte die Polizei informiert werden. Auch das Hinterlassen einer Visitenkarte am Unfallfahrzeug reicht nicht aus, um seinen Pflichten als Beteiligter eines Verkehrsunfalls nachzukommen. Rufen Sie die Polizei an, wenn Sie den Geschädigten nach einer entsprechenden Wartezeit nicht erreichen können. Fahren Sie auf keinen Fall einfach fort. Es drohen Strafanzeige und Führerscheinentzug.

Ort
Veröffentlicht
28. August 2012, 05:44
Autor