Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Hünxe - Verdächtige ließen vermutlich gestohlenes Rennrad zurück/Polizei sucht rechtmäßigen Besitzer

(ots) - Aufmerksame Zeitungsboten alarmierten am Mittwoch vergangener Woche (21.8.) gegen 03.30 Uhr die Polizei, als ihnen zwei dunkel gekleidete Verdächtige auf der Straße Dorfkamp entgegenkamen, die jeweils ein Rennrad schoben. Anschließend luden die Unbekannten am Stallbergweg eines der Räder in einen dunklen Pkw-Kombi und fuhren über den Gansenbergweg in unbekannte Richtung davon. Das zweite Rennrad ließen sie am Stallbergweg stehen.

Bislang liegt der Polizei keine Diebstahlsanzeige zu den Rädern vor. Die Kriminalbeamten, die den Fall bearbeiten, fragen nun: Wo wurden die Räder möglicherweise gestohlen? Wem gehört das von den Verdächtigen zurückgelassene Fahrrad? Wer kann Hinweise auf die beiden Verdächtigen geben?

Beschreibung: beide mindestens 175 cm groß, unterhielten sich in einer osteuropäischen Sprache, dunkel gekleidet, eine Oberbekleidung mit hellen Streifen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

Hinweis für die Redaktionen: Ein Bild des sichergestellten Rades ist unter folgendem Link abzurufen: http://www.presseportal.de/polize ipresse/pm/65858/kreispolizeibehoerde_wesel

Ort
Veröffentlicht
29. August 2013, 06:29
Autor
Rautenberg Media Redaktion