Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Einbruch in Harsefelder Eiscafe, Radfahrerin stürzt in Graben - Passanten und Polizei finden verletzte Frau

(ots) - 1. Einbruch in Harsefelder Eiscafe

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag zwischen 00 h und 08:30 h in Harsefeld in der Wilhelmstraße nach dem Aufhebeln eines Fensters in ein dortiges Eiscafe eingestiegen. Im Inneren konnten der oder die Täter dann eine geringe Menge Bargeld und das Mobilteil einer Telefonanlage erbeuten und damit unbemerkt die Flucht antreten. Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert.

Hinweise bitte an die Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 04164-909590.

  1. Radfahrerin stürzt in Graben - Passanten und Polizei finden verletzte Frau

Am heutigen Vormittag gegen 10:40 h ist in Horneburg an der Bundesstraße 73 zwischen der Wilhelmstraße und der Auebrücke eine 79-jährige Radfahrerin aus Horneburg aus bisher ungeklärter Ursache vom Radweg abgekommen und in einen ca. 3,5 m tiefen verschlickten Graben gestürzt. Zufällig vorbeikommende Verkehrsteilnehmer hatten zunächst das Rad bemerkt, eine Handtasche mit Papiere aufgefunden und dies der Polizei gemeldet ohne die Frau in dem Graben zu entdecken. Diese hatte sich bei dem Versuch, sich selbst aus der misslichen Lage zu befreien, ca. 10 Meter von der Unfallstelle entfernt. Den alarmierten Polizeibeamten aus Horneburg gelang es dann mit Glück die Frau in dem zugewachsenen Graben zu entdecken. Mit Hilfe der alarmierten Horneburger Feuerwehr konnte die 79-Jährige dann gerettet und dem Rettungsdienst übergeben werden. Sie musste mit mittelschweren Verletzungen ins Elbeklinikum Stade eingeliefert werden.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Ort
Veröffentlicht
01. Juni 2012, 11:16
Autor