Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Hopsten, Raub

whatsapp shareWhatsApp

(ots) -

Am Montagnachmittag ist bei der Polizei ein Raub angezeigt worden,

der in der Nacht zum Sonntag (18. Juli) an der Halverder Straße

verübt worden ist. Demnach wartete ein 18-jähriger Geschädigter gegen

03.00 Uhr vor der Gaststätte am Jagdhaus auf ein Taxi. Während dieser

Zeit schrieb er auf seinem Handy eine SMS. Unvermittelt bekam er dann

Schlag ins Gesicht und ging zu Boden. Als er benommen am Boden lag,

nahm ihm eine unbekannte Person das schwarze Sony-Ericsson-Handy ab

und flüchtete.

Eine Zeugin konnte nachher noch mitteilen, dass der Täter ein kleiner

Typ war, der kurze dunkle Haare hatte.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unbekannten und zu den

näheren Details des Raubes aufgenommen.

Der Geschädigte war bei dem Sturz in einige Glasscherben gefallen und

hatte Verletzungen an der Hand erlitten. Zudem trug er

Gesichtsverletzungen davon.

Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05451/591-2715.

Ort
Veröffentlicht
20. Juli 2010, 13:22
Autor
whatsapp shareWhatsApp