Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Gefährliche Körperverletzung in der Regionalbahn -Bundespolizei sucht Zeugen-

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Gestern Abend, gegen 18.00 Uhr, kam es in der Regionalbahn (RB 33850) von Homburg nach Bexbach und am Bahnhof in Bexbach zu einem Körperverletzungsdelikt. Vier derzeit unbekannte Täter griffen drei weibliche Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren an. Hierbei wurden zwei der Opfer verletzt.

Die Bundespolizei sucht Zeugen, wer zum Tathergang oder zu den Tätern Angaben machen kann. Es wird um Hinweise unter der Tel. 06826-5220 gebeten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach Pressesprecher Dieter Schwan Telefon: 06826/5221007 Mobil: 0177/7133686 E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70140/4463237 OTS: Bundespolizeiinspektion Bexbach

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
09. Dezember 2019, 14:04
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!