Sag uns, was los ist:

Körle-Lobenhausen: Einbruch in Kfz.-Werkstatt

(ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder

vom 10.08.2010

Bereiche Polizeistationen Homberg / Fritzlar:

Zurzeit keine aktuellen Informationen für die Bereiche der

Polizeistationen Fritzlar und Homberg.

Bereich Polizeistation Schwalmstadt:

Zurzeit keine aktuellen Informationen für den Bereich der

Polizeistation Schwalmstadt.

Bereich Polizeistation Melsungen:

Körle-Lobenhausen

Einbruch in Kfz.-Werkstatt Tatzeit: In der Nacht zu Dienstag,

10.08.2010

Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Dienstag einen Einbruch

in die Räume einer Kfz-Werkstatt in der Uferstraße in Lobenhausen.

Sie hatten es offenbar nur auf Bargeld abgesehen, hatten mehrere

Schubläden und Schränke durchwühlt. Technische oder elektronische

Geräte blieben unbeachtet. Große Beute können die Täter nicht gemacht

haben, denn es werden keine großen Geldbeträge in den Räumlichkeiten

der Firma aufbewahrt. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden

beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Die Täter hatten zunächst versucht

eine Tür aufzuhebeln, was aber misslang. Eingestiegen sind sie dann

durch ein Fenster, welches sie aufhebelten. Innen wurde eine weitere

Tür aufgebrochen. Hinweise bitte an die Polizei in Melsungen, Tel.:

05661/70890.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Giesa, KHK

Ort
Veröffentlicht
10. August 2010, 10:45
Autor