Sag uns, was los ist:

Homberg: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Gullideckel auf Fahrbahn; Neukirchen-Asterode: Einbruch in Vereinsheim

(ots) - Bereiche Polizeistationen Homberg / Fritzlar:

Homberg

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch Hindernis auf der Straße

Tatzeit: 31.01.2011, 21:05 Uhr

Gestern Abend hoben unbekannte Täter in der Untergasse, Höhe Nr. 18, einen Gullideckel heraus und legten ihn als Hindernis auf die Fahrbahn.

Zwei Fahrzeuge, ein Rettungswagen und ein Funkstreifenwagen der Polizei überfuhren den Deckel während einer Einsatzfahrt. An dem Rettungswagen konnte kein Sachschaden festgestellt werden, der Funkstreifenwagen wird zurzeit noch überprüft.

Ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg unter Tel.-Nr. 05681-7740

Bereich Polizeistation Schwalmstadt:

Neukirchen-Asteroder

Einbruch in Vereinsheim

Tatzeit: 29.01.2011, 22:00 Uhr bis 31.01.2011, 19:00 Uhr

Einen geringen Bargeldbetrag erbeuteten unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Vereinsheim im Hainweg.

Die Täter schoben ein Rollo hoch und brachen das dahinter befindliche Fenster auf. Nachdem sie in das Gebäude eingestiegen waren, brachen sie

zwei Schubladen auf und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag aus einer vorgefundenen Geldkassette.

Der angerichtete Sachschaden beträgt 600,- Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Tel.: 06691/9340

Bereich Polizeistation Melsungen:

Es liegen keine aktuellen Nachrichten vor.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Brettschneider, POK

Ort
Veröffentlicht
01. Februar 2011, 12:56
Autor