Sag uns, was los ist:

140428.3-Hohenlockstedt: Auto brannte

(ots) - Schreck für einen 20 Jahre alten Pkw-Fahrer aus Heiligenstedtenerkamp: Als er am Sonnabendabend gegen 22 Uhr auf der Kreisstraße 39 in Richtung Silzen unterwegs war und sich in Höhe Hohenfiert befand, setzte der Motor urplötzlich aus - und fing schon bald darauf an zu brennen. Zu dem Zeitpunkt saß der 20-Jährige aber schon nicht mehr dem Fahrzeug. Er blieb unverletzt.

Als die FFW aus Hohenlockstedt und Springhoe-Hohenfiert am Brandort eintrafen, brannte der Motorraum in voller Ausdehnung. Das stark beschädigte Auto wurde letztlich auf einen Trailer geladen und abtransportiert.

Die Fahrbahn wurde von den Feuerwehrkräften gereinigt, die auch ausgelaufene Flüssigkeiten mit Bindemitteln abstreuten.

Die Gesamtschadenshöhe ist bislang nicht ermittelt. In die Schadensfeststellung ist auch die Straßenmeisterei mit eingebunden.

Hermann Schwichtenberg

Ort
Veröffentlicht
28. April 2014, 10:20
Autor