Sag uns, was los ist:

Versuchter Telefonbetrug

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Ein Unbekannter rief am Freitag (13.09.2019) bei einen 77-Jährigen aus der Einheitsgemeinde Rhönblick an. Er teilte dem Mann mit, dass gegen ihn eine Pfändung in Höhe von fast 10.000 Euro eingeleitet wurde, da er angeblich an einem Gewinnspiel teilgenommen hatte und die fälligen Beiträge nicht entrichtete. Um der Pfändung aus dem Weg zu gehen, sollte der Mann 5.000 Euro auf ein polnisches Konto überweisen. Der Rentner fiel zum Glück nicht auf die Betrugsmasche herein, da er nie einem Gewinnspielvertrag zugestimmt hatte. Finanzieller Schaden entstand somit nicht. Er erstattete Anzeige bei der Polizei.

Ort
Veröffentlicht
17. September 2019, 08:56
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!