Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Hörstel-Riesenbeck, Nachtrag Brand

(ots) - Nachtrag: Die Löscharbeiten an dem Firmengebäude sind abgeschlossen. Nach ersten Ermittlungen war es in der Halle bei Schweißarbeiten zu einem Feuer gekommen. Bei dem relativ kleinen Feuer kam es zu einer erheblichen Rauchentwicklung. Da es sich um eine alte Halle handelt, in die nach vorliegenden Informationen abgerissen werden soll, ist nur geringer Sachschaden entstanden.

Erstmeldung: Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und die Polizei sind an der Heinrich-Niemeyer-Straße im Einsatz. Vom Areal eines Unternehmens wurde um kurz vor 14.00 Uhr ein Feuer gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen brennt auf dem Areal eine Firmenhalle, in der überwiegend alte Geräte/Maschinen gelagert werden. Personen sind nach ersten Mitteilungen nicht verletzt worden. Das Areal ist abgesperrt worden.

Ort
Veröffentlicht
23. Oktober 2013, 13:24
Autor