Sag uns, was los ist:

(166) Einbrecher von Hausbewohner überrascht - Zeugenaufruf

(ots) - Ein Unbekannter versuchte am Sonntagabend (25.01.2015) gegen 20:30 Uhr in ein Einfamilienhaus in Höchstadt a.d. Aisch einzusteigen. Der Eigentümer rief um Hilfe.

Der Einbrecher durchschlug ein Glasfeld der Kellertür und versuchte in das Gebäude Am Weingartsgraben einzudringen. Der zuhause befindliche Bewohner wurde durch den Lärm auf den Einbruch aufmerksam und schaltete im gesamten Anwesen das Licht an. Hierdurch wurde der Unbekannte überrascht und trat die Flucht an. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung durch die Polizeiinspektion Höchstadt a.d. Aisch konnte der Einbrecher nicht gefasst werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333.

Michael Petzold/n

Ort
Veröffentlicht
26. Januar 2015, 10:37
Autor
Rautenberg Media Redaktion