Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Radarkontrolle

(ots) /- Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 48 in Höhe der Zufahrt zur Jugendherberge eine Radarkontrolle durchgeführt. An dieser Stelle beträgt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit 50 km/h. Insgesamt wurden 247 Fahrzeuge gemessen. 41 Fahrer waren zu schnell unterwegs. Vier davon müssen mit einer Anzeige und einem Fahrverbot rechnen. Darunter sind drei Motorradfahrer. Der Schnellste fuhr mit 105 km/h an der Kontrollstelle vorbei.

Ort
Veröffentlicht
04. Mai 2018, 10:25
Autor
Rautenberg Media Redaktion