Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

(358) Frau bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

(ots) - Heute (04.03.2010) verursachte eine

41-jährige Pkw-Fahrerin auf der A9 einen Verkehrsunfall. Sie verstarb

wenige Stunden später im Krankenhaus.

Die Frau aus dem Landkreis Bamberg befuhr die Autobahn in Richtung

München. Bei einem Fahrstreifenwechsel gegen 07.45 Uhr, zwischen den

Anschlussstellen Greding und Altmühltal, kam es zum Zusammenstoß

zwischen ihrem und einem weiteren Wagen. Dadurch geriet der Pkw der

41-Jährigen ins Schleudern. Im weiteren Verlauf kam sie mit ihrem BMW

nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Bei dem Unfall erlitt die Frau lebensgefährliche Verletzungen.

Auch ihr Beifahrer wurde schwer verletzt. Nach notärztlicher

Versorgung am Unfallort wurden beide mit dem Rettungsdienst in ein

Krankenhaus gebracht. Dort starb die Frau wenige Stunden später an

den Folgen des Verkehrsunfalls.

Gegen einen Zeugen des Unfalls, der an der Unfallstelle nur seinen

Namen und Adresse hinterlassen hatte und anschließend einfach weiter

fuhr, wird wegen unterlassener Hilfeleistung ermittelt.

Aufgrund des Unfalles kam es zu Verkehrsbehinderungen, die ca.

drei Stunden andauerten.

Jürgen Ederer /mh

Ort
Veröffentlicht
04. März 2010, 12:12
Autor