Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Unfallverursacher entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle - Zeugenaufruf.

(ots) - Unfallzeit: Sonntag, 01.03.2015 geg. 20:00 Uhr Unfallort: 31033 Brüggen, Ostpreußenstraße 30. Ein 58-jähriger Einwohner aus Brüggen hatte seinen blauen Pkw Skoda Fabia in Brüggen in Höhe Ostpreußenstraße Nr. 30 am Fahrbahnrand abgestellt. Gegen 20:00 Uhr hörte er im Haus einen lauten Knall auf der Straße. Später stellte er fest, dass an seinem parkenden Fahrzeug der linke Außenspiegel beschädigt war. Offenbar hatte ein anderer Pkw, der aus Richtung "Auf der Kummel" kommend in Richtung Hauptstraße fuhr, sein Fahrzeug im Vorbeifahren berührt und dabei den Außenspiegel beschädigt. Der Unfallverursacher habe sich anschließend unerlaubt entfernt. Hinweise auf den Verursacher liegen zur Zeit nicht vor. Schaden an dem Pkw Skoda ca. 300,00 Euro. Personen, die den Vorfall beobachtet haben beziehungsweise Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Elze unter der Telefonnummer 05068/93030 in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
02. März 2015, 08:08
Autor
Ort
Veröffentlicht
02. März 2015, 08:08
Autor
Mitglied von