Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Elze - Trickdiebstahl

(ots) - Elze - Am Donnerstag, 17.07.2014, in der Mittagszeit, klingelten drei Männer an der Wohnungstür einer allein stehenden 78-jährigen Frau in der Gerhard-Hauptmann-Straße. Die Dame bewohnt dort eine Mietwohnung innerhalb eines Mehrfamilienhauses. Sie gewährte den Männern Einlass, nachdem diese vorgegeben hatten, die Rauchmelder überprüfen zu müssen. Naxh Verlassen der Wohnung stellte die Frau fest, dass aus einer Schatulle im Schlafzimmer Schmuck und Bargeld fehlten. Die Höhe der Beute steht noch nicht fest. Von den Männern fehlt jede Spur. Die 78-jährige beschreibt sie als Südländer, zwei von ihnen seien korpulent und einer schlank. Alle seien sommerlich mit T-Shirts bekleidet gewesen. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Elze unter Tel.: 05068/93030 entgegen und rät sich in solchen Fällen zumindest immer die Ausweise zeigen zu lassen oder im Zweifel auch den Vermieter zu befragen. Überprüfungen von Rauchmeldern ohne vorherigen Auftrag oder Ankündigung sind darüberhinaus im privaten Bereich mehr als selten.

Ort
Veröffentlicht
17. Juli 2014, 12:19
Autor