Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Brände in Hildesheim

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

HILDESHEIM-(kri)-

  • Am 20.07.2019 geriet gegen 14:30 Uhr ein Carport mit einem angrenzenden Geräteschuppen in der Straße Am Roten Steine in Brand. Ein Pkw und ein Motorrad standen im Carport.

Noch während der Ausbreitung des Feuers fuhr beziehungsweise schob ein Eigentümer die Fahrzeuge nach draußen. Dabei verletzte sich der 66-jährige Eigentümer an der linken Hand. Der Carport und der Geräteschuppen brannten nahezu vollständig aus. Das Motorrad wurde leicht beschädigt. Zudem gingen einige Fenster der Nachbarhäuser zu Bruch. Es entstand ein Gesamtschaden von mindestens 5000 Euro.

  • In der Heinrichstraße fing am 21.07.2019 gegen 01:30 Uhr ein Pkw auf einem umzäunten Firmengelände Feuer. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr löschten den Fahrzeugbrand. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Personen kamen nicht zu Schaden.

  • Ein stillgelegter Pkw, der auf dem Real Parkplatz-Cheruskerring- stand, qualmte am 22.07.2019, gegen 00:05 Uhr, im Bereich der Motorhaube. Die Berufsfeuerwehr öffnete die Motorhaube und verhinderte die Ausbreitung.

Auch bei dem Brand wurde keine Person verletzt.

  • Zu einem weiteren Brand kam es am heutigen Morgen, 22.07.2019, gegen 02:20 Uhr, auf einem freizugänglichen Parkplatz in der Marienburger Straße. Aus bisher ungeklärter Ursache fing auf dem Parkplatz ein abgestellter Campinganhänger Feuer und brannte vollständig aus.

Die Hildesheimer Berufsfeuerwehr löschte den Brand. Personen wurden nicht verletzt. Zur Höhe des entstandenen Schadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Die Brandermittler des 1. Fachkommissariats haben die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die in Brandortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Hildesheim unter 05121-939-115 melden.

Ort
Veröffentlicht
22. Juli 2019, 09:44
Autor
whatsapp shareWhatsApp