Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Helmvisier löste sich während der Fahrt - Kradfahrer prallt in Leitplanke

(ots) - Ein 47-jähriger Kradfahrer aus dem Rheinland befuhr am Sonntagnachmittag mit seiner Suzuki die B 62 aus Richtung Afholderbach kommend in Richtung Lützel. In einer lang gezogenen Kurve löste sich am Schutzhelm des Kölners plötzlich einseitig das Visier. Der 47-Jährige nahm daraufhin reflexartig eine Hand vom Lenker und griff nach dem sich lösenden Helmvisier. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Zweirad, kam von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanke. Bei dem Unfall zog sich der Rheinländer glücklicher Weise nur leichte Verletzungen zu.

Ort
Veröffentlicht
22. Juli 2013, 05:54
Autor