Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Lörrach: Mann mit Messerstichen im Oberschenkel will überfallen worden sein - Zeugensuche!

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Ein Mann mit Messerstichen im Oberschenkel ist in der Nacht zum Donnerstag, 20.06.2019, in einem Krankenhaus in Lörrach aufgetaucht und hat gegenüber der Polizei angegeben, zuvor von zwei Männern überfallen worden zu sein. Kurz vor 03:30 Uhr war der 25-jährige im Krankenhaus vorstellig geworden. Er hatte mehrere Messerstiche im Oberschenkel, die sofort versorgt wurden. Er will zwischen 01:30 Uhr und 02:30 Uhr irgendwo zwischen Steinen und Lörrach von zwei Männern mit einem Messer angegriffen worden sein. Als diese von ihm abließen und geflüchtet waren, habe er das Fehlen seines Geldbeutels bemerkt. Er sei zuvor in Steinen in einem Club und dann zu Fuß auf dem Nachhauseweg gewesen, als es zu der Tat kam. Ein älterer Herr habe ihm geholfen und ins Krankenhaus gebracht. Einen Täter beschrieb er als 170 bis 180 cm groß und hellhäutig mit roter Jogginghose sowie Basecap. Der alkoholisierte Verletzte wurde nach seiner Erstversorgung in eine Klinik nach Freiburg verlegt. Das Kriminalkommissariat Lörrach (Kontakt 07621 176-0) sucht neben Zeugen insbesondere nach dem älteren Mann, der geholfen hat.

Ort
Veröffentlicht
21. Juni 2019, 11:59
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!