Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Autofahrer stürzt Böschung hinunter; ein Schwer- und ein Leichtverletzter

(ots) - Ein 56- jähriger Autofahrer wurde heute Morgen gegen 6.25 Uhr schwer verletzt, als er aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Pkw ins Schleudern geriet, von der Fahrbahn abkam und mit dem Fahrzeug eine Böschung hinunter stürzte. Sein 23- jähriger Beifahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Herzogenrather die Oststraße aus Richtung Hoheneichstraße kommend in Fahrtrichtung Alte Furth. Auf regennasser Fahrbahn verlor er nach eigenen Angaben die Kontrolle über den Pkw. Das Fahrzeug schleuderte ausgangs einer Linkskurve über den Grünstreifen nach rechts eine Böschung hinunter, wo es auf der Seite liegen blieb. Das Fahrzeug musste aus dem Graben geborgen und abgeschleppt werden. Die Insassen wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Ort
Veröffentlicht
21. Juli 2015, 13:16