Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

(ots) - Herten

Nach Aufbrechen der Tür verschafften sich Unbekannte am Sonntag, zwischen 14.15 Uhr und 17.00 Uhr, Zugang in ein Wohnhaus auf dem Resser Weg. Die Täter nahmen Schmuck mit.

Durch ein auf Kipp stehendes Fenster stiegen Unbekannte heute, gegen 04.00 Uhr, in ein Restaurant auf der Kaiserstraße ein. Vermutlich nach Alarmauslösung flüchteten die Täter ohne Beute.

Marl

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Merkurstraße entwendeten Unbekannte am Sonntagmorgen Bargeld. Zuvor waren die Täter gewaltsam eingedrungen.

In der Zeit von Freitag bis Samstag hebelten Unbekannte die Terrassentür auf und begaben sich in eine Wohnung auf der Straße Am Kanal. Mit der Beute, einem Fernseher, einer Playstation, Schmuck und Bargeld, flüchteten die Einbrecher unerkannt.

Unbekannte verschafften sich von Freitag bis Samstag nach Aufhebeln eines Fensters Zugang in Büroräume auf der Kampstraße. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Waltrop

Am Samstag, gegen 13.20 Uhr, wurde festgestellt, dass sich Unbekannte nach Aufhebeln eines Fensters Zugang in ein Wohnhaus an der Lortzingstraße verschafft hatten. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Bottrop

In der Zeit von Freitag bis Samstag gelangten Unbekannte nach Aufhebeln eines Fensters in Büroräume auf der Gerichtsstraße. Was entwendet wurde ist noch nicht bekannt.

Nach Aufbrechen der Tür begaben sich Unbekannte in der Zeit von Freitag bis Samstag in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Wittekindstraße und entwendeten Bargeld.

Freitagnachmittag brachen Unbekannte die Tür auf und drangen so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf dem Borsigweg ein. Unter Mitnahme eines Receivers und Bekleidung flüchteten die Täter.

Castrop-Rauxel

Unbekannte brachen in der Zeit von Sonntag bis heute eine Tür auf und gelangten so in ein Wohnhaus auf der Pöppinghauser Straße. Nach Durchsuchen der Räume flüchteten die Täter ohne Beute.

Dorsten

Gewaltsam drangen Unbekannte heute, gegen 05.30 Uhr, in einen Supermarkt auf der Erler Straße ein und entwendeten Tabakwaren.

Datteln

In der Zeit von Freitag bis heute begaben sich Unbekannte auf das Gelände einer Firma an der Klosterstraße. Hier brachen die Täter eine Tür auf und gelangten so in eine Halle. Mit Kupferleitungen und Werkzeuge flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Ort
Veröffentlicht
03. August 2015, 13:32
Autor