Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

(ots) - Herten

In der Zeit von Samstag (13.04.) bis Sonntag (14.04.) hebelten Unbekannte die Terrassentür auf und gelangten so in eine Wohnung auf der Uhlandstraße. Mit der Beute, Bargeld und Schmuck, entkamen die Tätern.

Unbekannte verschafften sich in der Zeit von Samstag (13.04.) bis Sonntag (14.04.) Zugang in ein Büro auf der Bahnhofstraße und entwendeten Bargeld.

In der Zeit von Freitag (12.04.) bis Samstag 13.04.) schlugen Unbekannte die Schaufensterscheibe eines Geschäftes auf der Straße Zur Kranzplatte ein. Ohne Beute flüchteten die Täter.

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses entwendeten Unbekannte heute (15.05.), in den frühen Morgenstunden, ein Laptop und ein Fernsehgerät.

Datteln

Nach Aufbrechen einer Tür begaben sich Unbekannte in der Zeit von Samstag (13.04.) bis Sonntag (14.04.) in die Räume einer Fleischerei auf dem Südring. Die Einbrecher entwendeten mehrere Maschinen und Fleischwaren. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 02361/550.

Marl

Am Samstag (13.04.), gegen 23.50 Uhr, stieg ein maskierter Mann durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Ostpreußenstraße ein. Hierbei wurde der Täter von dem Geschädigten überrascht und flüchtete in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: 180 bis 185 cm groß, 25 bis 35 Jahre alt, blonde haare, bekleidet mit einer blauen Jacke, einer schwarzen Hose und einer Baseballkappe, war maskiert mit einer schwarzen Sturmhaube mit Sehschlitzen. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Zwei Kinder versuchten am Freitag (12.04.), gegen 15.30 Uhr, die Terrassentür eines Hauses auf dem Haselnußweg aufzuhebeln. Dabei wurden sie von der Geschädigten gestört und flüchteten in unbekannte Richtung. Beschreibung: 1. weiblich, 12 Jahre alt, 150 cm groß, blonde, kinnlange Haare, dunkle Oberbekleidung. 2. männlich, 10 Jahre alt, 130 cm groß, kurze, dunkle Haare, dunkle Kleidung. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Bottrop

Zwei unbekannte Männer versuchten am Samstag (13.04.), gegen 23.00 Uhr, die Terrassentür eines Hauses auf dem Nibelungenweg aufzuhebeln. Hierbei wurden sie von der Geschädigten überrascht und flüchteten in unbekannte Richtung. Beschreibung: 1. 175 cm groß, 35 Jahre alt, Stirnglatze, bekleidet mit einem hellen Pullover und einer dunklen Jacke. Die 2. Person trug eine dunkle Jacke. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Heute (15.04.), zwischen 09.50 Uhr und 11.40 Uhr, schlugen Unbekannte die Scheibe der Terrassentür ein und begaben sich so in eine Wohnung auf dem Middeweg und entwendeten Schmuck.

Am Montag (15.04.), gegen 04.45 Uhr, wurde festgestellt, dass Unbekannte durch ein auf Kipp stehendes Fenster in ein Vereinsheim auf der Straße Im Blankenfeld eingedrungen waren. Die Täter erbeuteten Bargeld.

Recklinghausen

Unbekannte brachen am Samstag (13.04.), in den Tagesstunden, die Tür auf und begaben sich so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Grullbadstraße und entwendeten Bargeld und Schmuck.

In der Zeit von Donnerstag (11.04.) bis Samstag (13.04.) hebelten Unbekannte ein Fenster auf und stiegen so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Josef-Kipp-Stiege ein. Mit Bargeld entkamen die Täter.

Nach Einschlagen einer Fensterscheibe stiegen Unbekannte am Samstag (13.04.), in den frühen Morgenstunden, in ein Büro einer Firma auf der Dieselstraße ein und entwendeten Bargeld.

Zwei unbekannte Männer versuchten am Freitag (12.04.), gegen 16.00 Uhr, die Haustür eines Mehrfamilienhauses auf der Westfalenstraße aufzuhebeln. Ein Zeuge beschreibt die Täter wie folgt: 1. 28 bis 32 Jahre alt, kurze, schwarze Haare, Dreitagebart, bekleidet mit einer schwarzen Hose und schwarzen Schuhen, fuhr ein rot-schwarzes Fahrrad. 2. 30 Jahre alt, bekleidet mit einer braunen Daunenjacke, schwarzer Kappe mit weißem Nike-Emblem, graue Schuhe mit gelber Sohle und gelb-grünen Schnürsenkel. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Castrop-Rauxel

Bargeld entwendeten Unbekannte am Samstag (13.04.), in den Tagesstunden, aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Bussardstraße. Die Täter hatten die Tür aufgebrochen und sind so eingedrungen.

Haltern am See

In der Zeit von Freitag bis Samstag verschafften sich Unbekannte nah Aufhebeln der Terrassentür Zugang in eine Wohnung auf der Flaesheimer Straße. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Gewaltsam drangen Unbekannte in der Zeit von Sonntag (14.04.) bis heute (15.04.) in ein Geschäft auf der Johannesstraße ein und entwendeten Bargeld und mehrere Angelrollen.

Dorsten

Mit einem Pflasterstein warfen Unbekannte in der Zeit von Freitag bis Samstag die Schaufensterscheibe eines Geschäftes auf der Borkener Straße ein und entwendeten aus der Auslage Ledertaschen, Ledergeldbörsen und Ledergürtel.

Heute (15.04.), in den Morgenstunden, gelangten Unbekannte in eine Wohnung auf der Bochumer Straße und entwendeten eine Debitkarte. In diesem Zusammenhang wurde ein weinroter Opel Astra mit Essener Kennzeichen und ein Mann mit südländischem Aussehen, beobachtet. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550-

Gladbeck

Am Freitag (12.04.), zwischen 16.45 Uhr und 22.30 Uhr, hebelten Unbekannte eine Tür auf und drangen so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Schützenstraße ein. Die Täter erbeuteten Schmuck und Bargeld.

In der Zeit von Donnerstag (11.04.) bis heute (15.04.), hebelten Unbekannte ein Fenster auf und stiegen in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Kampstraße ein. Die Einbrecher entwendeten Bargeld.

Vom Gelände einer Firma an der Brüsseler Straße entwendeten Unbekannte in der Zeit von Freitag (12.04.) bis heute (15.04.) 200 Meter Starkstromkabel. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550.

Waltrop

Schmuck entwendeten Unbekannte, heute (15.04.), zwischen 08.30 Uhr und 09.00 Uhr, aus einer Wohnung auf der Brambauerstraße. Die Täter hatten die Terrassentür aufgebrochen und sich so Zugang verschafft.

Ort
Veröffentlicht
15. April 2013, 14:14
Autor