Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Alleinunfall auf der BAB A 2

(ots) - Am heutigen Tag, 19. Sept., befuhr um 20.45 Uhr eine 23-jährige Frau aus Bottrop mit ihrem PKW die BAB A 2 in Fahrtrichtung Hannover. In Höhe der Ortslage Herten kam sie vom linken Fahrstreifen ohne ersichtlichen Grund nach links von der Fahrbahn ab. Sie kollidierte mit der Mittelleitplanke, schleuderte dann über die Fahrstreifen an die rechte Leitplanke um von dort nochmals an die linke Lietplanke zu rutschen. Das Fahrzeug erlitt dabei einen Totalschaden. Mit den Schäden an den Leitplanken wurde der Sachschaden auf insgesamt 15.000 € geschätzt. Die Frau wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt. Sie wurde einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt.

Ort
Veröffentlicht
19. September 2011, 21:30
Autor