Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Zwölfjähriger Junge aus Herne wird seit gestern (22.6.) vermisst.

(ots) /-

Herne/Gelsenkirchen/Duisburg (ots) - Mohammed B. besuchte gestern die Schule in Herne. Nach Schulschluss setzte er sich nach jetzigem Ermittlungsstand in einen Zug. Er soll vom Hbf Wanne-Eickel zuerst nach Gelsenkirchen gefahren sein und dann weiter nach Duisburg. Dort verließ er um 16.53 Uhr den Zug. Danach verliert sich seine Spur.

Mohammed B. hat gesundheitliche Einschränkungen. Er soll des Öfteren Krampfanfälle erleiden.

Beschreibung des Vermissten:

Normale Figur, dunkle lockige kurze Haare, Brille, humpelnder Gang, grüne Strickjacke, beige Jeanshose, schwarze Turnschuhe. Mohammed führte gestern einen mit Tornister-Trolli mit.

Wer hat Mohammed gestern ab 12 Uhr gesehen oder kann Angaben zu seinem Verbleib machen?

Hinweise nimmt die Kriminalwache beim PP Bochum unter der Rufnummer (0234) 909-4441 entgegen. Natürlich kann in dringenden Fällen auch der Notruf 110 gewählt werden.

Ort
Veröffentlicht
23. Juni 2018, 08:16
Autor
Rautenberg Media Redaktion