Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zwei Raubdelikte in Herne

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- In einem Supermarkt in Herne-Wanne kam es am 19. Juli, um 13.50 Uhr, zu einem räuberischen Diebstahl. An der Herner Straße 31 nahm eine 36-jährige Frau aus Herne zwei Bierflaschen an sich und verließ den Markt ohne zu bezahlen. Außerhalb der Filiale wurde sie festgehalten - von einer Mitarbeiterin sowie einer Zeugin. Die polizeibekannte Ladendiebin versuchte sich loszureißen; dabei wurde die 32-jährige Angestellte leicht verletzt. Nach eigenen Angaben benötigte sie keine ärztliche Behandlung.

An der Bahnhofstraße 43 in Herne beobachtete ein Ladendetektiv (41) zwei Frauen, welche in Begleitung eines Kleinkindes Kleidungsstücke in einen Kinderwagen packten (19. Juli, 16.50 Uhr). Als bei Verlassen des Geschäftes der Alarm auslöste, flohen die Diebinnen in Richtung Bahnhof. Eine 18-jährige Frau wurde vom couragierten Angestellten auf der Einkaufsstraße gestellt Sie versuchte sich durch schubsen und stoßen aus der Situation zu befreien. Polizisten brachten die Diebin zur örtlichen Wache. Der Mittäterin gelang die Flucht. Sie konnte im Rahmen einer Fahndung noch nicht ergriffen werden. Die Beute verblieb im örtlichen Geschäft.

Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummer 02323/950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Ort
Veröffentlicht
21. Juli 2019, 11:48
Autor
whatsapp shareWhatsApp