Veröffentlicht
25. September 2019, 14:48
Polizei Bochum
Polizei Bochum
Abonnenten: 1

In Kreuzungsbereich zusammengestoßen - Drei Verletzte nach Unfall in Herne

(ots) Bei einem Verkehrsunfall in Herne am heutigen Mittwoch, 25. September, in Herne sind zwei Männer und eine Frau verletzt worden.

Gegen 12 Uhr befuhr ein 72-jähriger Bochumer zusammen mit seiner Frau (63) den Westring in Richtung Bahnhof. Zeitgleich war ein 80-jähriger Herner auf der Holsterhauser Straße in Richtung Sodingen unterwegs. An der Kreuzung Westring kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Nach bisherigem Kenntnisstand ist der Herner Autofahrer bei Rotlicht in die Kreuzung eingefahren.

Nach der Kollision überfuhr der Herner noch ein Verkehrszeichen und streifte einen Ampelmasten, bevor das Auto zum Stehen kam.

Bei dem Unfall wurden alle Beteiligten zum Glück nur leicht verletzt. Sie wurden zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme waren Teile der Holsterhauser Straße bis etwa 13.30 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
25. September 2019, 14:48
Polizei Bochum
Polizei Bochum
Abonnenten: 1