Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Herne / Von der Bremse abgerutscht! - Fußgänger angefahren

(ots) - Am gestrigen 19. Dezember kam es auf der Wiescherstraße in Herne zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger (68) leicht verletzt worden ist. Gegen 12.20 Uhr war eine Autofahrerin (76) dort in nordwestliche Richtung unterwegs. In Höhe der Straßburger Straße bremste die Hernerin den Wagen fast bis zum Stillstand ab, um dort nach rechts abzubiegen. Nach eigenen Angaben rutschte die Autofahrerin plötzlich von der Bremse ab und kam auf das Gaspedal. Dadurch beschleunigte das Auto und berührte obigen 68-jährigen Herner, der genau in diesem Moment auf die Fahrbahn getreten war, um diese zu überqueren. Anschließend fuhr die 76-Jährige zunächst gegen ein im Einmündungsbereich aufgestelltes Verkehrsschild und dann gegen die Hauswand. Der auf die Straße gestürzte Mann klagte über Schmerzen in der Hüfte. Er wurde zur Untersuchung in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Ihr nicht mehr fahrbereiter Wagen musste abgeschleppt werden.

Ort
Veröffentlicht
20. Dezember 2011, 10:44
Autor
Rautenberg Media Redaktion