Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Herne / Notarztwagen prallt gegen Pkw - Unfallverursachender Radfahrer flüchtet!

(ots) - Noch nicht geklärt ist die Verkehrsunfallflucht

eines Radfahrers, die sich am 16. Mai (Sonntag) auf der Nebenfahrbahn

des Hölkeskamprings in Herne ereignet hat. Dort, in Höhe der

Hausnummer 58, ist ein junger Mountainbikefahrer auf dem südlichen

Gehweg unterwegs. Gegen 18.55 Uhr überquert der Schüler -ohne auf den

Verkehr zu achten- unvermittelt die Fahrbahn. Um einen Zusammenstoß

zu verhindern bremst der Fahrer eines Feuerwehrfahrzeuges (Land

Rover), der in Richtung des Marienhospitals unterwegs ist, den Wagen

stark ab und zieht ihn nach links. Dadurch prallt der Notarztwagen

gegen einen am Fahrbahnrand stehenden blauen Opel Astra. Was macht

der Mountainbiker? Er dreht sich nach dem Knall kurz um, setzt dann

aber seine Fahrt durch den angrenzenden Park fort - ohne sich um die

Schadensregulierung zu kümmern. Der Fahrer des Notarztwagens bleibt

unverletzt. Die unfallaufnehmenden Polizeibeamten schätzen den

Gesamtsachschaden an den beiden Fahrzeugen auf ca. 6.000 EUR. Der

Schüler ist ca. 12 bis 14 Jahre alt, hat braune Haare, trug eine

Jeanshose und war auf einem Soft-Mountainbike unterwegs. Die

Unfallfluchtsachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK

11) bitten unter der Rufnummer 0234 / 909-5205 um Hinweise von

Zeugen.

Ort
Veröffentlicht
18. Mai 2010, 09:40
Autor