Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Herne / "Falscher" Wasserwerker in Horsthausen unterwegs - Polizei sucht Zeugen!

whatsapp shareWhatsApp

(ots) In der vergangenen Woche war ein "falscher" Wasserwerker in Herne unterwegs. Er verschaffte sich Zugang zu einer Wohnung und riss einer Seniorin (79) ihre Geldbörse aus der Hand. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Am 4. Oktober (Freitag), zwischen 9.15 und 9.30 Uhr, klingelte es in einem Mehrfamilienhaus an der Honkenbergstraße im Stadtteil Horsthausen.

Die 79-jährige Anwohnerin öffnete die Haustür und ließ einen angeblichen Mitarbeiter der Wasserwerke in ihre Wohnung. Der Mann erklärte, dass er die Anschlüsse in den Zimmern kontrollieren müsse. Daraufhin ging er durch die einzelnen Räume. Als die Seniorin ihre Geldbörse an sich nahm, riss der Unbekannte diese plötzlich aus ihrer Hand und verschwand in unbekannte Richtung.

Der "falsche" Wasserwerker wurde wie folgt beschrieben: zwischen 20 und 35 Jahre alt, circa 170 cm groß, schmale Statur, schmales ovales Gesicht, heller Hautteint, augenscheinlich Westeuropäer, sprach deutsch, trug eine schwarze Schirmmütze, eine schwarze Jacke sowie eine schwarze Hose.

Vor etwa zwei Wochen, am 21. September, kam es in Herne zu drei ähnlichen Vorfällen. Ein Mann gab sich ebenfalls als Mitarbeiter der Stadtwerke aus und verschaffte sich so Zutritt in Wohnungen - an der Jobststraße sowie an der Bochumer Straße. Zwischen 10.45 und 11.40 Uhr am Samstag klingelte der Unbekannte an den Türen. Zum Glück wurde in diesen Fällen nichts erbeutet.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird aufgrund der ähnlichen Personenbeschreibung von einem Tatzusammenhang ausgegangen.

Die Polizei appelliert nochmals ausdrücklich: "Lassen Sie fremde Personen nicht in ihre Wohnung. Im Zweifel rufen Sie die Polizei unter "110"!

Hinweise nimmt das Bochumer Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0234 909-4135 oder außerhalb der Geschäftszeit die Kriminalwache unter der Durchwahl -4441 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
07. Oktober 2019, 08:35
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!