Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Herne / Bochum / Autofahrer beraubt - Zeugen in Wanne und in Bochum gesucht!

(ots) - Am gestrigen 23. April kam es in Wanne zu einem Überfall auf einen Autofahrer (79). Zunächst war der Senior gegen 18.15 Uhr auf dem Parkplatz des Bochumer Hannibalcenters von einem Unbekannten angesprochen worden. Dieser Mann bat den Herner darum, einen Euro zu wechseln. Ohne darauf zu reagieren, fuhr der 79-Jährige weg. Dabei beobachtete er noch, dass obige Person weitere Passanten ansprach. Ca. zehn Minuten später wollte der Rentner seinen Wagen in der Garage an der Steinstraße in Wanne abstellen. Wieder öffnete der Unbekannte die Tür, riss dem Geschädigten die Uhr vom Handgelenk und flüchtete. Der Kriminelle, augenscheinlich ein Südländer, der gebrochen Deutsch sprach, ist ca. 35 bis 39 Jahre alt, 165 cm groß, hat eine normale Figur, kurze schwarze Haare und trug dunkelblaue Bekleidung. Das Wanne-Eickeler Kriminalkommissariat KK 36 bittet unter der Rufnummer 02325 / 960-3721 um Hinweise von Zeugen, die den Täter am Hannibalcenter bzw. an der Steinstraße beobachtet haben.

Ort
Veröffentlicht
24. April 2013, 11:39
Autor
Rautenberg Media Redaktion