Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Beim Überqueren der Hauptstraße: Junge (7) mit Rad von Bus angefahren!

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am gestrigen Montagnachmittag (29. April) ist es in Wanne-Eickel zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Siebenjähriger verletzt ins Krankenhaus gebracht worden ist.

Gegen 16 Uhr wollte der junge Herner mit seinem Fahrrad die Hauptstraße in Höhe der Hausnummer 211 in östliche Richtung überqueren. Eine von links kommende Straßenbahn ließ er passieren. Unmittelbar danach fuhr er auf die Straße und wurde von einem von rechts kommenden Linienbus einer 43-jährigen Fahrerin erfasst.

Durch die Kollision verletzte sich das Kind und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach ambulanter Behandlung konnte der Junge das Hospital verlassen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme ist die Unfallstelle für den Fahrzeugverkehr in beide Richtungen bis etwa 17.40 Uhr gesperrt worden.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Ort
Veröffentlicht
30. April 2019, 08:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp