Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Wertsachen im Auto gelassen

(ots) - Von Glück kann ein Autofahrer sprechen, weil ein

Autoaufbrecher einige Wertsachen im Auto übersehen hat. Sein Opel war

zwischen 19.15 Uhr und 19.30 Uhr im Otternbuschweg zum Parken

abgestellt. Ein Unbekannter zerstörte die Seitenscheibe und nahm das

Handy des Autobesitzers mit. Offenbar übersehen hatte der Dieb jedoch

einen Geldbeutel und ein iPhone. Der Schaden insgesamt beträgt immer

noch rund 750EUR. Die Polizei warnt vor dem Ablegen von

Wertgegenständen im Auto.

Ort
Veröffentlicht
07. Oktober 2010, 10:47
Autor
Rautenberg Media Redaktion