Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Verkehrsunfallflucht

(ots) - Am Samstag Abend, gegen 20.50 Uhr, wurde bei einem Wendemanöver in der Friedhofsstraße/Einmündung Clarenstraße ein Metallpfosten beschädigt. Der Fahrzeugführer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Aufgrund von Zeugenaussagen gelang es der Polizei sehr schnell, den Fahrzeugführer zu ermitteln. Bei der Überprüfung des 19-jährigen Herforders wurde festgestellt, dass er den PKW unter Drogeneinfluss geführt hatte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Ort
Veröffentlicht
17. Juli 2011, 08:50
Autor
Rautenberg Media Redaktion