Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrsunfall mit acht Beteiligten - Motorradfahrer leicht verletzt

(ots) /-

(hay) Am Montagmorgen (15.10) kam es durch einen herrenlosen Reifen mit Felge auf der Umgehungsstraße zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt acht Beteiligten. Ein Lkw und zwei nachfolgende Autos überfuhren gegen 06:45 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Bielefelder Straße in Fahrtrichtung Bünder Straße einen Lkw-Reifen. Die beschädigten Fahrzeuge hielten auf der Fahrbahn und es entstand ein Rückstau. Dieses übersahen vier weitere Auto- und ein Motorradfahrer, die ineinander fuhren. Der 18-jährige Zweiradfahrer aus Herford stürzte mit seiner KTM und verletzte sich leicht. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zwei Autos und das Motorrad waren nicht fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 20.000 Euro. Die Polizei sucht nach dem unfallverursachenden Lkw-Fahrer, der den Reifen verlor und sich entfernte, ohne sich um die entstandene Gefahrenstelle zu kümmern. Gegen 08:35 Uhr wurden die polizeilichen Sperrmaßnahmen aufgehoben.

Ort
Veröffentlicht
16. Oktober 2018, 06:32
Autor