Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Arbeitsmaschinen in der Lübecker Straße entwendet

(ots) - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag der vergangenen Wochen schlugen unbekannte Einbrecher in der Lübecker Straße gleich zweimal zu. Von einer Baustelle entwendete die Täter einen drei Tonnen schweren Pulverisierer, sowie aus einem Baucontainer einen Kompressor und eine Werkzeugkiste mit Schraubenschlüsseln. Zuvor hatten sich die Täter gewaltsam Zugang zur Baustelle und zum Baucontainer verschafft. Für den Abtransport des schweren Gerätes hatten die Dieben einen Lkw mitgebracht und einen auf der Baustelle abgestellten Radlader benutzt, den sie ebenfalls vorher aufbrachen und kurzgeschlossen haben. Ebenfalls auf der Lübbecker Straße und in derselben Nacht brachen unbekannte Diebe in das Vereinsheim des Modellflugvereins Hummel ein. Hier entwendeten die Täter ein Stromaggregat sowie zwei rote Aufsitzrasenmäher vom Typ Dolmar/TM 122 22H2 sowie Murray. Auch bei dem Einbruch ins Vereinsheim dürften die Täter das Diebesgut mit einem LKW abtransportiert haben. Der angegebene Schaden wird beim ersten Einbruch mit 10.000,00 und beim zweiten mit 6.300 Euro beziffert. Die Polizei sucht Zeugen, die in der genannten Nacht verdächtige Personen oder gar einen LKW an den beschriebenen Orten beobachtet haben. Hinweise bitte an die Polizei in Herford, Tel.: 05221/888-0.

Ort
Veröffentlicht
11. April 2011, 09:16
Autor