Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Wetter - Brand in Lagerhalle

(ots) - Brandursache kann noch nicht genau ermittelt werden

Am 13.05.2013, gegen 11.35 Uhr, kommt es in einer Lagerhalle eines metallverarbeitenden Betriebes an der Straße Am Overbeck zu einem Brand, der von der alarmierten Feuerwehr gelöscht werden kann. Zwei Mitarbeiter der Firma werden bei Löschversuchen verletzt und können nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Ein Feuer-wehrmann erleidet leichte Rauchgasverletzungen. Am nächsten Tag stellt ein Brandursachenermittler der Polizei fest, dass in Bodennähe eines Stahlregals eine Holzpalette und eine dahinter angebrachte Verkleidung aus Pressspan gebrannt haben. Unklar ist zur Zeit noch die Ursache der Brandentstehung. Die Polizei kann eine vorsätzliche oder fahr-lässige Brandstiftung nicht ausschließen. Durch die Hitze des Brandes wurden über eine Rauch- und Wärmeabzugsanlage die Dachfenster der Lagerhalle geöffnet, wodurch Qualm und Hitze entweichen konnten. Ob dadurch weitere Schäden am Dach und am Gebäude entstanden, steht bisher noch nicht fest. Der momentane Schaden wird auf ca. 5.000,-Euro geschätzt.

Ort
Veröffentlicht
14. Mai 2013, 13:23
Autor