Sag uns, was los ist:

Heppenheim: Unbekannte Täter entkommen mit rund 100 Euro

(ots) /- Einhundert Euro und einen Schraubenzieher haben zwei bislang noch unbekannte Täter am Mittwochnachmittag (21.11.) erbeutet. Gegen 15.30 Uhr sollen die beiden Kriminellen einem 38 Jahre Mann in der Straße "Am Alten Neckar" aufgelauert haben. Nach ersten Erkenntnissen hatten sie sich schon längere Zeit im Bereich um die dortigen Wohnblocks aufgehalten. Im Treppenhaus bedrohten sie gegen 15.30 Uhr den Bewohner und folgten ihm in seine Wohnung. Hier wurde er verbal bedroht und zur Herausgabe des Bargelds gebracht. Letztendlich flüchteten die beiden Unbekannten mit ihrer Beute.

Beide Täter, die gut Deutsch sprachen, sollen dunkle Kapuzenpullover mit einer dunklen Jacke darüber getragen haben. Laut Zeugenaussagen hatten sie ein südländisches / arabisches Erscheinungsbild. Einer der Räuber war circa 20 bis 25 Jahre alt, schlank und etwa 1,85 Meter groß. Sein Komplize war um die 30 Jahre alt, hatte eine leicht kräftige Figur und war etwas kleiner. Zeugen, denen die beiden Beschriebenen vor der Tat oder bei ihrer Flucht aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei (K 10) in Heppenheim zu melden (06252/706-0).

Ort
Veröffentlicht
23. November 2018, 13:16
Autor