Sag uns, was los ist:

Heppenheim: Schützen sie ihr Fahrrad / Kostenlose Codieraktion bei der Heppenheimer Polizei

(ots) - Aufgrund der hohen Nachfrage bietet die

Heppenheimer Polizei am Freitag (23.7.10) zwischen 14 und 18 Uhr

erneut einen Fahrradcodiertermin in ihren Räumen an. Wie gehabt,

geben die Beamten neben der Möglichkeit einer kostenlosen

Fahrradcodierung viele Tipps zum Thema "Sicher mit dem Fahrrad".

Bei der Fahrradcodierung wird eine persönliche

Identifikationsnummer des Besitzers am Fahrrad eingraviert. Die

Nummer setzt sich zusammen aus dem Autokennzeichen des Wohnortes, dem

Gemeinde- und Straßenschlüssel, der Hausnummer und den persönlichen

Initialen. Potentielle Diebe werden dadurch abgeschreckt. Die Polizei

kann bei einer Kontrolle zeitnah den rechtmäßigen Besitzer

herausfinden und die Langfinger so überführen.

Wer sein Rad codieren lassen möchte, benötigt einen

Personalausweis und einen Eigentumsnachweis für das Fahrrad. Dies

kann zum Beispiel eine Quittung oder ein Vertrag über den Kauf des

Rades sein.

Ort
Veröffentlicht
20. Juli 2010, 08:59