Sag uns, was los ist:

Heppenheim, Ortsteil Erbach: Familienzusammenführung

(ots) - Am frühen Silvesterabend suchten mehrere Polizeistreifen nach zwei Kindern, 10 und 11 Jahre, die den Familienhund ausführten. Laut der Mutter waren die beiden bereits ein halbe Stunde überfällig. Sie wollten auf der Juhöhe unterwegs sein. Die Mutter machte sich bereits große Sorgen. Nach aufwendiger Suche konnten die beiden Sprösslinge wohlbehalten mit dem Labrador-Hund in der Nähe der Vitos-Klinik gefunden werden. Die Beamten nahmen sie in ihre Obhut und führten die Familie wieder zusammen. Die Kinder hatten wohl die Zeit vergessen.

Ort
Veröffentlicht
02. Januar 2011, 11:05
Autor
Rautenberg Media Redaktion