Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Wesselburenerkoog: Unfall am Eidersperrwerk (2)

(ots) - Ein Unfall im Längsverkehr forderte gestern Nachmittag fünf Verletzte sowie Sachschaden in Höhe von rund 90.000 Euro. Daran beteiligt waren zwei Fahrzeuge.

Gegen 15.20 Uhr befuhr ein 55 Jahre alter Pkw-Fahrer aus dem Großraum St. Peter-Ording, der in seinem Auto eine 53 Jahre alte Frau und einen zwölf Jahre alten Jungen - beide aus demselben Wohnort wie der 55-Jährige - chauffierte, die Landesstraße 305 aus Richtung Wesselburen kommend in Fahrtrichtung Eidersperrwerk. Aus entgegen gesetzter Richtung nahe ein Lieferwagen heran, gelenkt von einem 69 Jahre alten Mann aus Wöhrden.

Kurz vor der Einfahrt in den Tunnel stießen der Pkw des 55-Jährigen und der Lkw des 69-Jährigen mit ihren linken Fahrzeugfronten frontal zusammen.

Während der 55-Jährige und seine Mitfahrer gegenüber der Polizei davon sprachen, dass es plötzlich "einen lauten Knall und Zusammenstoß" gegeben habe, ist sich der 69-Jährige sicher, lediglich auf seiner Fahrspur gefahren zu sein.

Alle fünf Unfallbeteiligten wurden vom Notarzt behandelt und mit Krankentransportfahrzeugen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Schwere der Verletzungen aller Beteiligten ist hier nicht bekannt.

An beiden Autos entstand Totalschaden, sie wurden abgeschleppt.

Die Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
03. April 2013, 09:38
Autor