Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

150112.1-Meldorf: Schwerer Verkehrsunfall - 24-Jährige kam bei schlechter Witterung von der Fahrbahn ab

(ots) - Gestern (13.25 Uhr) war eine 24 Jahre alte Frau aus Elpersbüttel mit einem Pkw auf der Landesstraße 147 unterwegs - aus Richtung Meldorf kommend in Fahrtrichtung Fiel. Nachdem die Frau eine Rechtskurve im Ortsteil Hesel durfahren hatte, kam sie bei Nässe und starkem Seitenwind und bei nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Sie fuhr zunächst über ein Grabenstück und stieß dann frontal gegen einen hinter der Vertiefung quer verlaufenden Entwässerungsgraben. In Schräglage blieb ihr Auto stehen.

Infolge des Unfalls verletzte sich die 24-Jährige schwer. Laut Polizeibericht erlitt sie ein Schädel-Hirn-Trauma. Bei Eintreffen der Polizei am Unfallort befand sich die Fahrerin noch in ihrem Auto. Sie war ansprechbar, saß aber desorientiert auf dem Fahrersitz und war aufgrund der Gesamtumstände nicht in der Lage, das Fahrzeug eigenständig zu verlassen. Der Polizeibericht vermittelt: "Mittels Rettungsschere konnte die Verletzte durch die Feuerwehr Meldorf aus dem Fahrzeug befreit werden." Anschließend wurde sie einem Krankenhaus zugeführt.

Ihr Auto hat nur noch Schrottwert. Der finanzielle Schaden wird auf 1.000 Euro taxiert.

Das Fahrzeug musste geborgen werden und steht jetzt auf einem Betriebshof.

Hermann Schwichtenberg

Ort
Veröffentlicht
12. Januar 2015, 08:10
Autor