Sag uns, was los ist:

(ots) /- Die Sperrung der Sövener Straße/L331 zwischen Bonner Straße und Rotter Straße ist aufgehoben. Wie die Stadt Hennef via Twitter mitteilte, sind drei große Bäume, die umzustürzen drohten, gefällt worden. (Bi) Ursprungsnachricht: Am heutigen Abend wurde die Polizeileitstelle darüber informiert, dass große Äste von einem Grundstück neben der Sövener Straße auf die Straße gestürzt seien. Die Feuerwehr Hennef übernahm die erste Sicherung und Beseitigung der Gefahrenstelle. Es wurde jedoch hierbei festgestellt, dass durch die starken Regenfälle mehrere große Bäume drohen auf die Sövener Straße zu stürzen. Die Lage muss am morgigen Tag, unter Einbeziehung eines Gutachters, beurteilt werden. Die Gefahrenstelle kann somit nicht beseitigt werden. Aus diesem Grund teile ich für die Stadt Hennef mit, dass die Sövener Straße in folgenden Abschnitten komplett gesperrt werden muss: In Richtung Söven 1 Vorsperre Dürresbachstraße / Bonner Straße 1a Hauptsperre Dürresbergstraße / Zufahrt Michaelstraße In Richtung Hennef 2 Vorsperre L331 / Rotter Straße 2a Hauptsperre Sövener Straße in Höhe Zufahrt Schwimmbad Sportschule Die Stadt Hennef wird am morgigen Tag weiter berichten. Eine Information der Verkehrsteilnehmer über Facebook und Twitter ist ebenfalls beabsichtigt. Bis zur Einziehung der Sperren durch die Stadt Hennef werden die Maßnahmen durch die Polizei durchgeführt. Die RSVG wurde informiert. Derzeit kommt es zu keinen nennenswerten Störungen.
mehr