Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Training und Turnierspaß im Badminton

In der Badmintonabteilung des Hennefer TV ist es schon zur Tradition geworden, das Vielseitigkeitsturnier der jüngsten Spieler für den Bezirk auszurichten.

Die kunterbunte Kuchenmeisterhalle bietet den perfekten Rahmen für diese Turnierform der Altersgruppe U9, denn hier wird nur ein kleiner Teil des Wettbewerbes am Netz bestritten. Um zu gewinnen, müssen die Kinder zum Beispiel auch Zielgenauigkeit beim Dosenwerfen oder Schnelligkeit im Slalomlauf beweisen. Zum wiederholten Male konnte einer der begehrten Pokale dabei wieder in der Stadt bleiben. Dieses Jahr war es Artur Weissenburger (8 Jahre), der sich bei den Jungen erfolgreich den 2. Platz erkämpfte und sich nur Elias Pessara vom TV Refrath geschlagen geben musste.

Bei den Mädchen wurde Amelie Scherer vom BC Rheinbach Erste und obendrein Gewinnerin des Gesamtsieges. Ihre Vereinskameradin Rieke Fahl belegte den zweiten Platz.

Wer als Grundschüler das Badmintonspiel mal kennenlernen möchte, kann unverbindlich zu einer der Übungsstunden schnuppern kommen.

Auch für Jugendliche und Erwachsene bietet der Hennefer TV an zwei Tagen in der Woche Übungsstunden an. Ein kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich. Informationen hierzu gibt es bei Tina-Viola Oppermann (02242-874949) oder auf der Homepage des HTV.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
21. Oktober 2016, 00:00
Autor