Sag uns, was los ist:

SiegtalFestivalSommer 2017

(dmg) Der SiegtalFestivalSommer der Kommunen Siegburg, Hennef, Eitorf und Windeck geht in die nächste Runde: Auch im Sommer 2017 erscheint wieder das große Programmheft mit allen Kultur-Sommerterminen inn den vier Kommunen und wird an alle Haushalte verteilt! Neben eigenen Veranstaltungen bieten die Kommunen auch wieder die Möglichkeit, Veranstaltungen Dritter aus den Bereichen Musik (Klassik, Pop, Rock und andere), Literatur, Theater, Kunst und Film, die im Juli und August im Siegtal in den Kommunen Siegburg, Hennef, Eitorf und Windeck stattfinden, in das Programm aufzunehmen. Das Programmheft wird außerdem online unter http://www.siegtal-festival.de und zu finden sein und man wird die Inhalte des Heftes auch auf der Facebook-Seite http://www.facebook.com/siegtalfestival finden. Veranstalter, die sich mit ihren Sommerevents für das Programmheft bewerben möchten, melden ihre Veranstaltungen bis zum 24. April an die Kommune, in der es stattfindet:

• Siegburg: Nesrin Yüksel, nesrin.yueksel@siegburg.de, 02241 / 102 75 33

• Hennef: Iris Lindig, i.lindig@hennef.de, 02242 / 888 453

• Eitorf: Hannelore Schug, hannelore.schug@eitorf.de, 02243 / 89 185

• Windeck: Martina Schneider, martina.schneider@gemeinde-windeck.de, 02292/19433

Die Kriterien sind

• Die Veranstaltung muss zwischen dem 1. Juli und dem 31. August stattfinden.

• Ausgeschlossen sind Dorf- und Stadtfeste im weitesten Sinne sowie Kirmesen.

• Folgende Unterlagen müssen eingereicht werden: Veranstalter mit Name und (für Rückfragen) einer Telefonnummer, Titel und ausformulierter, informativer Kurztext über die Veranstaltung, Datum und Uhrzeit der Veranstaltung, Ort mit genauer Adresse, der Eintritts

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
14. April 2017, 00:00