Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

SSV Happerschoß zu Besuch in Nowy Dwór Gdansk

whatsapp shareWhatsApp

Nach einer längeren Pause war in diesem Jahr wieder die Tischtennis-Jugendabteilung des SSV Happerschoß mit dabei, als der Stadtsportverband Hennef eingeladen hatte, unsere Partnerstadt in Polen zu besuchen. Seit mittlerweile 25 Jahren besteht die Partnerschaft zu der polnischen Stadt, die im Mündungsgebiet der Weichsel und nur unweit von Danzig und der Ostsee entfernt liegt.

In den Herbstferien machte sich eine Gruppe von fünf Spielern und zwei Trainern für eine Woche nach Nowy Dwór Gdanski auf, gemeinsam mit zwei Basketball-Teams des Hennefer TVs und Vertretern des Stadtsportverbandes. Die polnischen, tschechischen und deutschen Jugendlichen waren gemeinsam in einem traumhaft gelegenen Hotel im Dünenwald untergebracht, das nur ca. 100 m vom Ostseestrand entfernt war.

Das Programm für den siebentägigen Aufenthalt war sehr abwechslungsreich gestaltet und stellte eine gute Balance zwischen Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten und dem interkulturellen Austausch dar.

Zum Austausch zwischen den Nationen waren durch unsere polnischen Gastgeber einige kurzweilige und lustige Spiele geplant, wo Wörter in Englisch, Polnisch, Deutsch und Tschechisch vorgestellt wurden oder die Nationen ihr Geschick in kleinen Spielen gegeneinander beweisen mussten. Schließlich standen noch die heiß erwarteten sportlichen Wettkämpfe auf dem Programm. Beim Tischtennis zeigten die Jungs aus Happerschoß ihr Können und konnten den zweiten und dritten Platz erzielen. Niko Sinzig wurde hierbei zweiter und Silas Pötschke holte sich den dritten Platz.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal herzlich beim Stadtsportverband für die Organisation und bei unseren polnischen Freunden für die Gastfreundschaft bedanken. Wir hoffen, dass wir einige bekannte Gesichter wiedersehen, wenn nächsten Sommer der Gegenbesuch in Hennef stattfindet.

Weitere Informationen unter http://www.ssv-happerschoss.de

SSV Happerschoß zu Besuch in Nowy Dwór Gdanski

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
04. November 2016, 00:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp