Sag uns, was los ist:

Nachruf

Nachruf

Wir trauern um unseren Feuerwehrkameraden

Brandinspektor Christoph Schiefer,

der im Alter von 60 Jahren verstorben ist.

Christoph trat am 10. November 1975 in die Feuerwehr ein. Seit diesem Tag war er Feuerwehrmitglied im Löschzug Uckerath und diesem stets verbunden. In diesen langen Jahren hat er mit viel Engagement auch die Geschicke des Löschzuges bestimmt, zunächst unterstützend als stellvertretender Löschzugführer vom 28.11.1992 bis 28.06.1996, danach vom 28.06.1996 bis 31.12.2001 und wieder vom 01.09.2013 bis 10.11.2017 als Löschzugführer. Für diese lange Zeit in der Führungsverantwortung seiner Einheit erhielt er am vergangenen Freitag auch die Ehrennadel in Gold des Kreisfeuerwehrverbandes.

Wir verlieren einen geschätzten Kameraden.

Mit dem Dank für all dass, was Christoph Schiefer für unsere Feuerwehr geleistet hat, werden wir Ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Klaus Pipke

Bürgermeister

Markus Henkel

Leiter der Feuerwehr

Ort
Veröffentlicht
20. April 2018, 06:07