Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Karate für Erwachsene und Kinder in Hennef

Ab 19. September bietet der Karateverein Dojo Ochi Hennef e. V. einen Schnupperkurs für alle Interessierte an der japanischen Kampfkunst an

In Hennef beginnt ab Dienstag, dem 19. September, ein neuer Kurs im Shotokan-Karate. Eingeladen sind alle Interessierten an der japanischen Kampfkunst in seiner traditionellen Form. Anfänger erhalten einen guten Einblick in das Karatetraining mit seinen vielfältigen Möglichkeiten zur Schulung von Körper und Geist. Karate ist nicht nur Sport, sondern Karate bedeutet die Förderung von körper- und geistiger Entwicklung. Im Training wichtig sind auf körperlicher Ebene die Körperhaltung und -beherrschung (dazu gehören auch Gleichgewicht, Kondition und Atmung) und auf geistiger Ebene Selbstdisziplin, Konzentration und Meditation. Geübt werden Grundtechniken von Angriff und Verteidigung und ihre Anwendungen mit Gegner. Erwachsene und Kinder trainieren in getrennten Gruppen. Willkommen ist jeder, egal welcher Altersklasse und Fitnessgrades. Trainiert wird in leichter Sportbekleidung, traditionell barfuß. Der Kurs findet statt immer Dienstags von 18 bis 19 in der Mehrzweckhalle der Gesamtschule Meiersheide. Der Kurs dauert 2 Monate. Die Kosten betragen 25 Euro für Kinder bis 13 Jahre und für Jugendliche und Erwachsene 30 Euro. Bei weiterem Interesse und Lust auf mehr ist nach Beendigung des Kurses ein Eintritt in den Verein möglich. Trainingsmöglichkeiten bestehen dann an 5 Tagen in der Woche. Weitere Infos gibt es bei den Trainern Sensei Sonja Schreyl (02241-83313) und Sensei Theo Schlößer (0177- 5539354) und im Internet unter http://www.ochi-hennef.de.

Training der Kinder

Traing der Erwachsenen

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
15. September 2017, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion