Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Jahreshauptversammlung des Hennefer Turnvereins

whatsapp shareWhatsApp

Jahreshauptversammlung des Hennefer Turnvereins

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung (JHV) fand nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Michael Winterberg, und Genehmigungen der Tagesordnung und des Protokolls der JHV 2018 zuerst der schöne Punkt "Ehrungen" statt.

Mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent konnte die 2. Vorsitzende, Michaele Mons, zahlreichen Mitgliedern zu 25 und 40 Jahre Vereinszugehörigkeit gratulieren. Als besonderes Highlight wurde das Ehepaar Gisela und Wolfgang Albrecht für 65 Jahre Mitgliedschaft im Verein geehrt. Wie kann dies sein, da beide das Lebensalter von 65 Jahren kaum überschritten haben? Unabhängig voneinander wurden sie im gleichen Jahr von ihren Eltern bereits im Kindesalter in der Turnabteilung des HTV angemeldet. Beide hatten Spaß am Turnen, blieben somit ihrem Hobby treu und wurden irgendwann von Amor´s Pfeil getroffen, was dann auch zur Heirat führte.

Da auf einer JHV auch der formale Teil seinen Platz braucht, folgten danach die Berichte des Vorstands und der Abteilungen. Geschäftsführer Michael Schriever erläuterte die Mitgliederentwicklung und die Leiterin der Finanzen, Birgit Malcher erklärte ausführlich das Thema Finanzen. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde von den anwesenden Teilnehmern der JHV dem Gesamtvorstand die Entlastung und dem vorgestellten Haushaltsplan für das Kalenderjahr 2019 die Genehmigung erteilt.

Da die Mitgliederzahlen stetig wachsen, wird der Verein räumlich vor neue Herausforderungen gestellt. Der geschäftsführende Vorsitzende, Franz Alfter, stellte den Anwesenden ein neues geplantes Projekt vor. Im Innenhof des HTV-Geländes soll ein Anbau mit Büro- und Besprechungsraum, sowie eine Umkleidemöglichkeit für Übungsleiter/innen entstehen. Auch dieses Vorhaben wurde von den Besuchern der JHV positiv bestätigt.

Da keine weiteren Anträge, die eine Beschlussfassung benötigten, vorlagen, wurden die Besucher vom Vereinsvorsitzenden mit dem Dank für ihre Teilnahme ins Wochenende entlassen.

Ort
Veröffentlicht
12. Juli 2019, 03:48
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!