Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Einbrecher fesseln Bewohner

(ots) - Am 11.12.2015 gegen 20:30 Uhr schlugen maskierte Täter die Terrassentür eines Wohnhauses an der Meysstraße in Hennef ein. Sie bedrohten die Bewohner, einen 71-jährigen Mann und seine 49-jährige Lebensgefährtin mit Pistolen und fesselten sie mit Klebeband. Dann durchsuchten sie die Wohnung und machten sich schließlich mit einem Winkelschleifer am Tresor in der Wohnung zu schaffen. Aus dem Tresor erbeuteten sie unter anderem einen fünfstelligen Bargeldbetrag. Mit der Beute bestiegen die Täter den Pkw der Bewohner, dessen Schlüssel sie im Haus gefunden hatten und flüchteten vom Tatort. Den gefesselten Opfern gelang es gegen 23:00 Uhr, zu einem nahe gelegenen Hotel an der Reutherstraße zu gelangen und dort um Hilfe zu bitten. Die Polizei leitete unmittelbar Fahndungsmaßnahmen nach dem gestohlenen schwarzen Skoda Superb ein. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Der Haupttäter ist etwa 180 cm groß und von kräftiger Statur. Er trug eine neongelbe verschmutzte Regenjacke während der Tat. Sein Mittäter wird als 170 bis 175 cm groß mit ebenfalls kräftiger Statur beschrieben. Er trug einen schwarzen Anorak und eine dunkle Hose. Beide sprachen Deutsch mit südländischem Akzent. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 02241 541-3521 entgegen.(Ri)

Ort
Veröffentlicht
14. Dezember 2015, 14:20
Autor