Sag uns, was los ist:

Durch die Bröler Auen- und Hügellandschaft

Durch die Bröler Auen- und Hügellandschaft

Einmalige Eindrücke zwischen Allner und Bröl

Die Rundwanderung führt vorbei an der ehem. Allner Mühle und am Schloss Allner. Unterhalb des Mühlenberges schlängelt sich der Weg in Richtung Bröl. Vorbei an der "Ur-Jugendherberge" und einem Marienkapellchen wird Bröl rechts liegen gelassen, um von oberhalb tolle Ein- und Ausblicke zu genießen. Danach wird die Bröl und der Derenbach überquert, und im Tal geht es dann wieder durch die herrliche Auenlandschaft zurück nach Allner. Für Natur- und Kulturfreunde ein "Muss".

Termin: Samstag, 23. Juni, 13 Uhr

Dauer: rund drei Stunden, Weglänge etwa elf Kilometer

Treffpunkt: Bürgerhaus Allner, Im Helltgen 1, 53773 Hennef-Allner

Kosten: Erwachsene 4 Euro, Kinder frei

Anmeldung erbeten an Kulturlandschaftsführer Bert Reichl bis 22. Juni, 02242866686 oder E-Mail: bertreichl@aol.com

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
15. Juni 2018, 05:34