Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
1. FC Köln gewinnt 7:0 in Hennef

(ts) Der Trikotsponsor Erima von den beiden Vereinen 1. FC Köln und FC Hennef 05 machte es möglich, dass der Bundesligist und der heimische Mittelrheinligist sich zu einem Freundschaftsspiel im Hennefer Sportpark trafen. Rund 2000 Zuschauer in familiärer Atmosphäre sahen ein munteres Fußballspiel, dass die Domstädter dominierten und mit 7:0 klar für sich entschieden. Doch dies war Nebensache, wann hat man schon mal die Möglichkeit so nah an den Profis dran zu sein. Nach dem Spiel nahmen sich Spieler und FC Trainer Peter Stöger Zeit Autogramme zu schreiben. Allen voran Silbermedaillengewinner von Rio Torhüter Timo Horn, der sich leider beim Aufwärmen leicht verletzte und nicht spielen konnte. Große und kleine Köln Fans kamen an diesem Abend voll auf ihre Kosten.

Anthony Modeste bedankt sich bei Marcel Risse für dessen Vorlage.

Auch Marcel Risse hatte sichtlich viel Spaß.

Hennef Coach Marco Bäumer mit Silbermedaillengewinner Timo Horn.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
09. September 2016, 00:00
Autor